Anlagepolitik

Ziel der Anlagepolitik des Fonds ist es, einen absoluten Wertzuwachs zu erzielen. Dabei wird schwerpunktmäßig in ein konzentriertes Portfolio ausgesuchter Qualitätsaktien mit guter Marktstellung, soliden Bilanzen und ausgezeichnetem Management investiert. Als Beimischung kommen Bonds erstklassiger Emittenten infrage. Die Kasse wird aktiv verwaltet. Im Vordergrund des aktiven Investmentansatzes steht der Kapitalerhalt vor allem auch in schwierigen Börsenphasen. Die Anlagepolitik ist langfristig ausgerichtet. Der Fonds wird seit seiner Gründung im Juli 2002 kontinuierlich, konservativ und mit großer Disziplin geführt. Eine Orientierung an einem Vergleichsindex findet nicht statt; festgelegte Investitionsquoten gibt es nicht. Oberstes Ziel ist es, nachhaltig attraktive Renditen zu erwirtschaften.


Stammdaten

WKN / ISIN: 663307 / LU0150613833
Anteilklasse B: A2AFMP / LU1377969701
Auflagedatum: 15.07.2002
Fondsvolumen (per 12.04.2021): 150,75 Mio. EUR
Ausgabepreis: 3.380,30 EUR
Rücknahmepreis: 3.219,33 EUR
Ausschüttung Anteilsklasse A: Jährlich
Ausschüttung Anteilsklasse B: Thesaurierend
Anlageberater: M. Elsasser Wealth Management GmbH
Kapital­anlage­gesellschaft: IPConcept (Luxemburg) S.A.
Depotbank: DZ PRIVATBANK S.A.
Vertrieb: Aqualutum GmbH
Erfolgsabhängige Vergütung: Ja
Max. Ausgabeaufschlag: 5,00 %
Max. Management Gebühr p.a.: 1,25 %
Max. Depotbankvergütung: 0,08 %

Monatlicher Fondsmanager­kommentar

Nahezu unverändert schloss der ME Fonds-Special Values den Berichtsmonat Februar. Während sich unsere Langfrist-Investoren über einen Anstieg von 95% in den vergangenen 10 Jahren freuen können, hat sich die Anlage unserer Erst-Investoren aus dem Jahr 2002 sogar verdreifacht (+214%).

Erreicht haben wir diese Ergebnisse mit einer konsequenten Ausrichtung auf Top-Qualität. Unser Anlageportfolio ist langfristig ausgerichtet. Deshalb waren wir auch im März 2020 nicht in Sorge, als die Aktienmärkte im ersten Lock-Down einen deutlichen Rücksetzer hinnehmen mussten. Die Solidität der Finanzen, der gute Ruf der Firma bei den Kunden, die Marktanteile in der Branche, der Grad der Forschung und Entwicklung, die Ausrichtung von Marketingbudgets, eine dauerhaft hohe Ertragskraft. All diese Punkte sind für uns von großer Wichtigkeit. Als Ergänzung zu unseren sehr langfristigen Positionen in Top-Qualitätswerten zeichnet sich unsere Strategie durch regelmäßige Zusatzerträge mittels Take Overs aus. Hier konnten wir im Jahr 2020 bei der Audi AG und der Tiffany zwei gute Erfolge verzeichnen.

**Märkte zu teuer?**

Jüngst hat die Diskussion um eine Blase an den Aktienmärkten wieder an Fahrt gewonnen. Zweifellos trifft dies auf einige Marktsegmente zu, wir hatten dies bereits in unserem Januar-Kommentar angesprochen. Auf den Gesamtmarkt bezogen können wir allerdings keine Euphorieblase erkennen, wenn die dominanten Aktien dieses Aufschwungs (FANGs) trotz massiver monetärer Unterstützung und eines erwarteten Wirtschaftsaufschwungs seit 6 Monaten kaum performen, und viele Werte gerade einmal die Verluste des Jahres 2020 wieder aufgeholt haben. Das trifft auch für einige unserer schweizerischen Werte zu, die sich seit Monaten kaum bewegt haben. Hier sehen wir ebenso ein großes Potential, wie in unseren Australiern. Wie schnell es gehen kann, sieht man am Spezialisten für implementierbare Hörgeräte Cochlear, dessen Kurs im Februar um +9,7% anstieg und damit zu den Top-Performern zählte.


RECHTLICHE HINWEISE

Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Wertentwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Angaben in diesem Dokument beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Anleger sollten sich vor dem Anteilerwerb umfassend informieren. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu diesem Fonds in der jeweils aktuellen Fassung (ausführlicher Verkaufsprospekt, KID sowie Jahres- und Halbjahresberichte). Die Verkaufsunterlagen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen sind bei der Depotbank DZ PRIVATBANK S.A. (4, rue Thomas Edison, 1445 Luxemburg- Strassen) und der Kapitalanlagegesellschaft IPConcept Fund Management S.A. (4, rue Thomas Edison, 1445 Luxembourg-Strassen) kostenlos erhältlich, sowie in deutscher Sprache auf der Homepage der IP Concept unter www.ipconcept.com abrufbar. Die zur Verfügung gestellten Informationen bedeuten keine Empfehlung oder Beratung. Alle Aussagen geben die aktuelle Einschätzung wieder. Die in dem Dokument zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Einschätzungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Zum 01. Januar 2012 gab es einen Wechsel der Verwaltungsgesellschaft: diese ist seither die IP Concept Fund Management S.A. (zuvor StarCapital S.A. Luxemburg).